R. Hodde

Rudolf Hodde

Rudolf Hoode

Rudolf Hoode

Einstellung 8.7.57 in der 11./GSG 3 Eschwege, Grundausbildung, Granatwerferschütze, 15.01. bis 05.06.59 UFA-Lehrgang 3./GSA A Mitte (Eschwege) .

1./GSG 3 wurde zur 10./GSG 4 und nach Schloss Wolfsbrunnen ausgegliedert, dann zu 10./GSG 3 Alsfeld

Verwendung als Gruppenführer und Ausbilder im ABC-Wesen.

06.12.61 bis 17.04.62 Wachhundertschaft Bonn, Kanzleramt

1965 Wechsel zur Polizei BW und 1974 nach NRW.