W. Michalek

Wolfgang Michalek

Wolfgang Michalek

Wolfgang Michalek

W. Michalek war von 1956 bis 1982 beim BGS. Er hat als Leutnant in Walsrode angefangen. 1958 ist er dann nach Neu Tramm gegangen und zum Oberleutnant befördert worden.

1960 bis 1963 war er bei der  I/GSG 6  Lüneburg und ging am 01.02.1963 nach Uelzen/Hainberg zur  III./GSG 6   in die 9./ Hundertschaft.

Ab Ende der 60. Jahre ging er zum Stab wo er bis Anfang der 70. Jahre war. Als W. Michalek die Stabhundertschaft übernahm wurde er EPHK in der  12./ Stabshundertschaft , welche Ende 1980/81 in die 4./ GSA Nord 2 umbenannt wurde.

Grenzstreife mit MP Beretta

In den 50er-Jahren

Einmarsch in Lüneburg

Einmarsch in Lüneburg

Links: Oberleutnant i. BGS Michalek

Am 6.4.1959 bezieht der Bundesgrenzschutz mit der Grenzschutz-Abteilung Nord 1, die aus Neu Tramm bei Dannenberg kam, die Kaserne in Lüneburg.

1960 in Neu Tramm

Postkarte vom Standort Neu Tramm

Postkarte vom Standort Neu Tramm

Vereidigung

Vereidigung

Vereidigung

Vereidigung

Verliehene Medaille für den Fluteinsatz Hamburg 1962

Verliehene Medaille für den Fluteinsatz Hamburg 1962

09.10.1963

09.10.1963

Großübung - vor dem Zelt der Übungsleitung: links Oberst i.BGS Täubrich, rechts Adjutant-Hiersemenzel

Übung 1963 - vorne links: Abteilungskommandeur Mittelbach

Uelzen 1963

Uelzen 1963

Blick auf die Heizung und Bekleidungskammer

Uelzen 1963

Uelzen 1963

Speisesaal

Hainberg 1963

Hainberg 1963

Eine der Hundertschaften

Gemeinschaftsraum

Gemeinschaftsraum

Uelzen - Oktober 1963

Uelzen - Oktober 1963

Bildunterschrift: Mit klingendem Spiel marschierte die Truppe in Uelzen ein

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Im GSK Nord, Raum Uelzen-Dannenberg

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Herbstübung 1963

Hauptmann i. BGS Michalek mit Oberstleutnant i. BGS Mittelbach

ABC-Ausbildung 1964

Ausbildung 1964

1965 - Geländeausbildung

1965 - Geländeausbildung

Hainberg 1966

Hainberg 1966

9. Hundertschaft

1967

1967

Zonengrenze im Abschnitt III 6, Uelzen

Waldbrand Eschede 1975

Waldbrand Eschede 1975

BO 105 im Einsatz

Wasserwerfer bei der Brandbekämpfung

Weihnachten 1976

Weihnachten 1976

1. Weihnachtsfeiertag in Hainberg

Auf der Stube

Auf der Stube

Bildunterschrift: Waffenpflege gehört zum täglichen Pensum

Befehlsstelle

Befehlsstelle

Bildunterschrift: Im Befehlswagen des Gruppenkommandeurs

Rechts: Major i. BGS Müller, links: W. Michalek

Hauptmann i.BGS Michalek

Hauptmann i.BGS Michalek

Hainberg

Hainberg

9. Hundertschaft in der 1970er Jahren

Der "Chef" persönlich gibt das Kommando - Übung am Elbe-Seitenkanal

Fernmeldehundertschaft Hannover

Die Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung von Rainer Michalek zur Verfügung gestellt.