Ein Überblick für alle Besucher an dieser Stelle mit aktuellen Infos zu den laufenden Inhaltsaktualisierungen

Stand 20.10.2017

  • Das Grundgerüst der Startseite wurde erstellt. Hier sind aber immer noch viele Aktualisierungen notwendig. Das bezieht sich auf Bilder, Menüs, Inhaltsbereiche (von denen einige als Muster vorhanden sind und fast alle verschwinden werden)
  • Das Bildarchiv wurde als Menü angelegt. Nutzt gerne einen Klick direkt auf die Beschriftung „Bildarchiv“ und nicht nur einfach das Ausklappmenü.
  • Die Bildbereiche „GSK Küste“, „BGS SEE“ und „GSK Nord“ sind vollständig.
  • Bildbereich GSK Mitte wurde angelegt. Bilder von D. Hoppe, H. Hopp und H. Viereck (GSK Mitte) sind fertig.

Zur Seitenmenüaufteilung

Wer diese Seite aus früheren Tagen kennt, dem wird sicher auffallen, dass es ein globales Menü „ARCHIVE“ mit Untermenüs gibt, die früher einzeln in der Menüleiste vorhanden waren.

Die musste geändert werden, da für eine einzelne Menüführung der Platz nicht ausreichend ist!

Information zur Menünutzung

Bitte mit dem Mauszeiger nicht einfach über die Menüs gleiten.

Gerade bei den längeren Untermenüs (wie GSK Nord mit seinen darunter angegliederten Personen) „rutscht“ einem das Menü weg. Das aufgeklappte Menü kurz anklicken und dann auf das nächste mit dem Mauszeiger…usw.

In den Haupmenüs sind aber auch Links hinterlegt, die es jedem ermöglichen, dorthin zu gelangen, wo es hingehen soll.

FAST & EFFECTIVE SOLLUTIONS

Glavrida ipsum nulla – dolor lorem amet  ipsum dolor porta ullam rutrum glavrida unicus.

FLEXIBLE PRICING SYSTEM

We are from glavrida ipsum lorem amet  ipsum dolor porta ullam rutrum glavrida unicus amet dolor.

Hallo liebe ehemaligen BGS-Angehörigen. Ihr habt nichts mit euren Augen! Ihr seht richtig – aber falsch seid  ihr nicht.

Dies ist schon die reguläre „bundesgrenzschutz-online.de“-Seite. ABER:

Ich hatte mich vor über 2 Wochen entschlossen, den Hoster zu wechseln. Dies vornehmlich aus Kostengründen. Und damit fing das Dilemma an.

Zunächst klappte die Technik bei dem  Anbieter nicht.  Support’s mit viel Eigenarbeit— und keinem Ergebnis. Dafür sogar einen Virus auf dem Rechner (woher auch immer). Aber selbst bei einem neuen Rechner blieb der Versuch, die Inhalte aus der Sicherung (!!) hoch zu laden ohne Erfolg. Seit 2,5 Wochen fast schlaflose Nächte, ärgerliche Postings mit einem teuren Support des Softwarehersteller (das Geld hätte ich auch im Herbststurm verwehen lassen können und hätte mehr davon gehabt)…..

Nunmehr ist folgende Entscheidung gefallen:

Ich werde das System auf „WordPress“ umstellen. Dies ermöglicht auch Freunden die Mitwirkung an Material und Inhalten. Noch sind die Inhalte verfügbar, die ich hoffe nach 5-tägiger Spiegelung nahezu vollständig gesichert zu haben.

Es wird also noch einige Zeit vergehen, bis alte Inhalte (hoffentlich komplett) in neuer Umgebung und Outfitt erscheinen.

Ich hoffe auf eure Geduld und Verständnis.

Mit kameradschaflichen und kollegialen Grüßen

Tom

Kurzhistorie des Bundesgrenzschutzes

Der Bundesgrenzschutz (BGS) war in der Bundesrepublik Deutschland eine Sonderpolizei des Bundes.

Der BGS wurde mit dem BGS-Gesetz vom 16. März 1951 gegründet und unterstand dem Bundesinnenministerium.

Ursprünglich hatte der Bundesgrenzschutz nur den spezialpolizeilichen Auftrag der Grenzsicherung, erhielt dann aber zunehmend schutzpolizeiliche Aufgaben, wurde flächendeckend ausgebaut und erhielt Kompetenzen für kriminalpolizeiliche Ermittlungen.

Der BGS hatte im Gegensatz zur jeweiligen Polizei der Länder in weiten Teilen seiner Geschichte Kombattantenstatus.

Im Juli 2005 wurde der Bundesgrenzschutz in Bundespolizei umbenannt.

Über diese Webseite

Im Januar 2013 gründete ich die Forumsseite „grenzschutz.net“ als Austauschplattform für Erinnerungen der ehemaligen Bundesgrenzschützer.

Schnell hatte diese Seite ihre 100 Mitglieder erreicht. Dem Wunsch entsprechend auch dem Namen „Bundesgrenzschutz“ gerecht zu werden, wurde „bundesgrenzschutz-online.de“ Ende Oktober 2013 gegründet, das Forum von „grenzschutz.net“ eingestellt.

Ich habe aktuell sehr viele Leihgaben von Zeitschriften und Bildern, so dass die Inhalte dieser Webseite zukünftig kontinuierlich ausgebaut werden.

Es warten noch diverse Zeitschriften auf ihre Digitalisierung, Filme und nicht wenige Bilder auf ihre Einarbeitung.

Damit ist der Schwerpunkt von „bundesgrenzschutz-online.de“ eine historische Dokumentation des Bundesgrenzschutzes aus privatem Besitz.

Im Januar 2013 gründete ich die Forumsseite „grenzschutz.net“ als Austauschplattform für Erinnerungen der ehemaligen Bundesgrenzschützer.

Schnell hatte diese Seite ihre 100 Mitglieder erreicht. Dem Wunsch entsprechend auch dem Namen „Bundesgrenzschutz“ gerecht zu werden, wurde „bundesgrenzschutz-online.de“ Ende Oktober 2013 gegründet, das Forum von „grenzschutz.net“ eingestellt.

Ich habe aktuell sehr viele Leihgaben von Zeitschriften und Bildern, so dass die Inhalte dieser Webseite zukünftig kontinuierlich ausgebaut werden.

Es warten noch diverse Zeitschriften auf ihre Digitalisierung, Filme und nicht wenige Bilder auf ihre Einarbeitung.

Damit ist der Schwerpunkt von „bundesgrenzschutz-online.de“ eine historische Dokumentation des Bundesgrenzschutzes aus privatem Besitz.